Impressum   Kontakt   Sitemap   CMS  
 
Fahrschule Endres Hofheim
Sehtest
Startseite
Aktuelles
Fahrschule
Ausbildung
Wissenswertes
Fragen & Antworten
Termine
Links & Downloads
 
 
Du befindest Dich hier: Startseite » Wissenswertes » Sehtest
 

Sehtest

 

Der Sehtest für den Führerschein

Was ist der Sehtest und warum wird er benötigt?

Ein Sehtest ist eine Prüfung der Sehschärfe eines oder beider Augen. Er ist Bestandteil jeder vollständigen augenärztlichen Untersuchung.

Für den Erwerb eines Führerscheins und für die Ausübung gewisser Berufe dürfen laut Gesetz bestimmte Sehschärfenwerte nicht unterschritten werden. Für sie ist daher ein Sehtest vorgeschrieben. § 12 Abs. 2 der deutschen Fahrerlaubnisverordnung (FeV) beginnt: „Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen A, A1, B, BE, M, L oder T haben sich einem Sehtest zu unterziehen. Der Sehtest wird von einer amtlich anerkannten Sehteststelle ... durchgeführt.“ Zu den amtlich anerkannten Sehteststellen zählen unter anderem Betriebe von Augenoptikern, der Arzt des Gesundheitsamtes, die Ärzte mit der Gebietsbezeichnung Arbeitsmedizin und die Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin, sofern sie über die erforderliche Qualifikation und Untersuchungsgeräte verfügen. Bescheinigt werden die erreichten Sehschärfen mit und ohne Korrektur (z. B. Brille) und ob die Voraussetzungen erfüllt sind, nicht jedoch die Stärke der Korrektur.

Wenn der Bewerber um einen Führerschein ein Zeugnis oder Gutachten eines Augenarztes vorlegt, das das Erreichen der vorgeschriebenen Mindestsehschärfe bescheinigt, ist ein (weiterer) Sehtest nicht erforderlich (§ 12 Abs. 4 FeV). Bei Nichtbestehen des Sehtests darf die Fahrerlaubnis nur erteilt werden, wenn durch ein Zeugnis oder Gutachten eines Augenarztes nachgewiesen wird, dass weitere Anforderungen an das Sehvermögen erfüllt sind. Bewerber für Führerscheine der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1 oder D1E haben sich einer augenärztlichen Untersuchung zu unterziehen und darüber ein Zeugnis oder Gutachten vorzulegen (§ 12 Abs. 6 FeV). Diese Untersuchung umfasst neben dem Sehtest eine Prüfung des Gesichtsfelds, des räumlichen Sehens, der Augenbeweglichkeit und des Farbensehens.


(Zitat: Wikipedia - Die freie Enzyklopädie, 29.09.2009, http://de.wikipedia.org/wiki/Sehtest)

Hilfestellung bei der Frage, wo hier in der Nähe Sehtests durchgeführt werden können, soll die unten stehende Auflistung einiger

bieten.



Optiker in der Nähe:

Hofheim
Landratsamt Hassberge
  • Schmuck- und Sehzentrum e.K. Elvira Müller-Homa
    Landgerichtsstraße 24
    97461 Hofheim in Unterfranken

    Tel. 09523/50 22 90
    Fax 09523/50 22 99
    internet: www.elviramueller-homa.de
    e-mail: mueller-homa@euronet-server.com

    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr durchgehend von 9.00 bis 18.00 Uhr
    Sa von 9.00 bis 12.00 Uhr
    und nach Vereinbarung
  • Stein Franz Josef Augenoptik / Uhren
    Hauptstr. 3
    97461 Hofheim

    Tel.: (09523) 62 64


Haßfurt
Landratsamt Schweinfurt

Augenärzte in der Nähe :

Haßfurt
Landratsamt Hassberge - Verwaltungsgemeinschaft Hofheim
  • Vogel Raimund M. Dr.med. Augenarzt
    Torgraben 3
    97437 Haßfurt

    Telefon: (09521) 23 38
  • Schwarzbach G. Dr. u. Leistner S. Augenärzte Gemeinschaftspraxis
    Hauptstr. 48
    97437 Haßfurt

    Telefon: (09521) 30 92


Bad Königshofen
Landratsamt Hassberge - Verwaltungsgemeinschaft Ebern
  • Senicky Maria Dr.med.
    Adam-Pfeuffer-Str. 2
    97631 Bad Königshofen

    Telefon: (09761) 55 71



Ebern
Landratsamt Hassberge - Verwaltungsgemeinschaft Ebern
  • Schinzel Martin Dr. Augenarzt
    Rittergasse 3
    96106 Ebern

    Telefon: (09531) 55 00