Impressum   Kontakt   Sitemap   CMS  
 
Fahrschule Endres Hofheim
EU-Klassen
Startseite
Aktuelles
Fahrschule
Ausbildung
Wissenswertes
Fragen & Antworten
Termine
Links & Downloads
 
 
Du befindest Dich hier: Startseite » Ausbildung » EU-Klassen
 

EU-Klassen


Die Fahrschule Endres bildet in allen Führerscheinklassen aus!

Seit dem 19. Januar 2013 gelten neue Fahrerlaubnisklassen! Ab diesem Termin sind Führerscheindokumente nur noch auf eine Dauer von 15 Jahren befristet. Danach ist eine Neuaustellung erforderlich. Da dies aber lediglich zum Zwecke der Fälschungssicherheit gemacht wird, wird hierbei ein neues Dokument ohne zusätzliche Prüfung und ohne Gesundheitsuntersuchung ausgestellt. Alle Führerscheine, die vor dem 19.01.2013 ausgestellt wurden, müssen bis spätestens 19.01.2033 umgetauscht werden.

Für Inhaber von Führerscheinen, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, gilt: Bestehende Fahrberechtigungen werden grundsätzlich nicht eingeschränkt. Nur in bestimmten Klassen gibt es Ausnahmen; der ADAC schreibt hierzu: Für "Altinhaber" gilt ein weitreichender Bestandsschutz. Einen nur eingeschränkten Bestandsschutz gibt es für Lkw- und Busführerscheine: Diese Fahrerlaubnis ist auch dann befristet, wenn sie vor 1999 erteilt wurde. Ihre Inhaber müssen sich für eine Verlängerung dieser Fahrberechtigungen ärztlich untersuchen lassen. Für Pkw und Motorradfahrer gibt es keine derartigen Untersuchungspflichten.

Weitere Informationen und Details, die die Umstellung der Führerscheinklassen zum 19. Januar 2013 betreffen, findet man hier auf der Website des ADAC.

Die neuen EU-Fahrerlaubnisklassen (ab 19. Januar 2013) im Überblick


Führerscheinklasse AM Details
AM Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Zweirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Verbrennungsmotor
  • Leistung max. 4 kW bei Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

Vierrädrige Leicht-Kfz mit:

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor
  • Leermasse max. 350 kg

Einschluss: Keine

Bemerkung: Zusammenfassung der "alten" Klassen M und S

Mindestalter: 16 Jahre

Führerscheinklasse A1 Details
A1 Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Krafträder mit

  • Hubraum max. 125 cm³
  • Leistung max. 11 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max 0,1 kW/kg

Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern

  • Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) oder bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h
  • Leistung max. 15 kW

Einschluss: AM

Bemerkung: Geschwindigkeitsbeschränkung 80 km/h für Fahrer unter 18 Jahren entfällt

Mindestalter: 16 Jahre

Führerscheinklasse A2 Details
A2 Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Krafträder mit

  • Leistung max. 35 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg

Einschluss: AM, A1

Bemerkung: Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse "A1" nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich

Mindestalter: 18 Jahre

Führerscheinklasse A Details
A Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Krafträder mit

  • Hubraum über 50 cm³ oder
  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit Leistung über 15 kW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit

  • Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) oder
  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h
  • Leistung über 15 kW

Einschluss: AM, A1, A2

Bemerkung: Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse "A2" nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich

Mindestalter: 20 Jahre bei Aufstieg von "A2" auf "A". 21 Jahre für Trikes. 24 Jahre für Krafträder beim Direkterwerb.

Führerscheinklasse B Details
B Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A - mit

  • zulässige Gesamtmasse max. 3.500 kg
  • max. 8 Personen außer dem Fahrer

Anhängerregelung

  • Anhänger mit zulässige Gesamtmasse max. 750 kg immer erlaubt
  • Anhänger mit zulässige Gesamtmasse über 750 kg erlaubt, wenn zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg

Einschluss: AM, L

Bemerkung: Wegfall der Bestimmung "zulässige Gesamtmasse Anhänger max. Leermasse des Zugfahrzeugs" bei der Anhängerregelung. Seit dem 19.01.2013 schließt die Fahrerlaubnisklasse B das Fahren von Trikes nicht mehr mit ein!

Mindestalter: 18 Jahre. 17 Jahre bei Begleitetem Fahren (BF17)

Führerscheinklasse B96 Details
B96 Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz der Klasse B mit Anhänger mit:

  • zulässige Gesamtmasse des Anhängers über 750 kg
  • zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4.250 kg

Bemerkung: Wird durch Zuteilung der Schlüsselzahl 96 erteilt. Keine Prüfung, aber besondere Schulung erforderlich.

Mindestalter: 18 Jahre. 17 Jahre bei Begleitetem Fahren (BF17)

Führerscheinklasse BE Details
BE Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger mit

  • zulässige Gesamtmasse des Anhängers über 750 kg, aber max. 3.500 kg

Vorbesitz: B

Anmerkung: Keine Theorieprüfung erforderlich - Praktische Prüfung muss sein!

Mindestalter: 18 Jahre. 17 Jahre bei Begleitetem Fahren (BF17)

Führerscheinklasse C1 Details
C1 Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A - mit

  • zulässige Gesamtmasse über 3.500 kg bis max. 7.500 kg
  • max. 8 Personen außer dem Fahrer
  • Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse

Vorbesitz: B

Mindestalter: 18 Jahre

Führerscheinklasse C1E Details
C1E Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz der Klasse C1 mit Anhänger oder Sattelanhänger mit

  • zulässige Gesamtmasse Anhänger über 750 kg
  • zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

Kfz der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger mit

  • zulässige Gesamtmasse Anhänger über 3.500 kg
  • zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

Vorbesitz: C1

Anmerkung: Wegfall der Bestimmung "zulässige Gesamtmasse Anhänger max. Leermasse des Zugfahrzeugs"

Mindestalter: 18 Jahre

Führerscheinklasse C Details
C Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A - mit

  • zulässige Gesamtmasse über 3.500 kg
  • max. 8 Personen außer dem Fahrer
  • Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse

Vorbesitz: B

Einschluss: C1

Mindestalter: 21 Jahre. 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation sowie für Personen während oder nach einer "spezifischen Berufsausbildung"

Führerscheinklasse CE Details
CE Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz der Klasse C mit Anhänger oder Sattelanhänger mit

  • zulässige Gesamtmasse Anhänger über 750 kg

Vorbesitz: C

Einschluss: BE, C1E, T sowie D1 und DE bei Vorbesitz D

Mindestalter: 21 Jahre. 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation sowie für Personen während oder nach einer "spezifischen Berufsausbildung"

Führerscheinklasse D1 Details
D1 Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A

  • für mehr als 8, aber max. 16 Personen außer dem Fahrer
  • Länge max. 8 m
  • mit Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse

Vorbesitz: B

Mindestalter: 21 Jahre. 18 Jahre für Personen während oder nach einer "spezifischen Berufsausbildung"

Führerscheinklasse D1E Details
D1E Beispiel

Kfz der Klasse D1 mit Anhänger

  • zulässige Gesamtmasse Anhänger über 750 kg

Vorbesitz: D1

Einschluss: BE sowie C1E bei Vorbesitz C1

Anmerkung: Wegfall der Bestimmungen "zulässige Gesamtmasse Anhänger max. Leermasse des Zugfahrzeugs" und "zulässige Gesamtmasse der Kombination max. 12.000 kg"

Mindestalter: 21 Jahre. 18 Jahre für Personen während oder nach einer "spezifischen Berufsausbildung"

Führerscheinklasse D Details
D Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A

  • für mehr als 8 Personen außer dem Fahrer
  • mit Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse

Vorbesitz: B

Einschluss: D1

Mindestalter: 18, 20, 21, 23 oder 24 Jahre. Das Mindestalter ist abhängig von Deiner Tätigkeit und Qualifikation.

Führerscheinklasse DE Details
DE Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Kfz der Klasse D mit Anhänger

  • zulässige Gesamtmasse Anhänger über 750 kg

Vorbesitz: D

Einschluss :BE, D1E sowie C1E bie Vorbesitz C1

Mindestalter: 18, 20, 21, 23 oder 24 Jahre. Das Mindestalter ist abhängig von Deiner Tätigkeit und Qualifikation.

Führerscheinklasse L Details
L Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Zugmaschinen

  • für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke
  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 40 km/h
  • mit Anhängern darf max. 25 km/h gefahren werden

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Fluförderfahrzeuge mit

  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 25 km/h
  • auch mit Anhänger

Mindestalter: 16 Jahre

Führerscheinklasse T Details
T Beispiel © Mit freundlicher Genehmigung des Heinrich-Vogel-Verlags

Zugmaschinen

  • für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke
  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 60 km/h
  • für Fahrer unter 18 Jahren gilt: bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 40 km/h
  • auch mit Anhängern

Selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen

  • für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke
  • bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 40 km/h
  • auch mit Anhänger

Einschluss: AM, L

Mindestalter: 16 Jahre